Für den deutsch-tschechischen Förderverein haben wir die denkmalpflegerische Instandsetzung der Kirche Varnsdorf - Studanka betreut. Der erste Bauabschnitt beinhaltete die Sanierung des Kirchturms.

Image


Der historische Außenputz war stark geschädigt. Er konnte unter Anwendung historischer Techniken größtenteils in situ erhalten und ausrepariert werden. Natursteingewände, Sohlbankgesimse und Verdachungen wurden konservatorisch bearbeitet und neu gefasst. Hierzu war eine intensive Abstimmung mit allen Beteiligten vor Ort erforderlich.